Beiträge getaggt mit UART

Die serielle Schnittstelle (UART) in Skripten programmieren

P1050970In meinem letzten Beitrag habe ich den neuen GPIO-Header des RasPi B+ beschrieben. In der Übersicht zur Belegung der Pins habe ich die Pins hervorgehoben, die über eine Sonderbelegung verfügen. Im Einzelnen sind das die Pins für I2C, UART und SPI. Hier ein kurzer Überblick, was hinter diesen Bezeichnungen steckt:

Den Rest des Beitrags lesen »

, ,

4 Kommentare

Ein Terminal über die seriellen Ports (UART)

DSC_0232

Der RasPi verfügt über eine UART Schnittstelle an den Pins 8 (RX) und 10 (TX). Diese „Modem-Verbindung“ ist der Klassiker unter den Schnittstellen zu Mikrocontrollern. Mit einem Terminal wie putty unter Windows oder GtkTerm unter Linux kann so auf die Konsole des RasPi zugegriffen werden.

Den Rest des Beitrags lesen »

, ,

4 Kommentare